Aktuelles

Weltmeisterschaft in Saga (Japan) / Spendenübergabe

こんにち
(konnichiwa)

Hallo liebe Freunde,

die Weltmeisterschaft im Heißluftballonfahren in Japan ist nun schon einige Wochen vorbei. Wir blicken zurück auf eine wundervolle Zeit voller Emotionen mit vielen alten und neuen Freunden und auf ein wundervolles Land unbeschreiblicher Schönheit.

Im Wettkampf haben wir hart an unserer Grenze gekämpft, unser 82. Platz spiegelt leider nicht das wieder, was wir uns gewünscht haben.

Es ist eine Zahl.

Was wir jedoch in Bildern und Erzählungen wieder geben können, kommt dem näher, was wir in den zwei Wochen im Land der aufgehenden Sonne erleben und bestreiten durften.

Leider spät, aber hier kommen eine kleine Auswahl Bilder von uns, dem Wettkampf mit 105 Ballonen und Teams aus aller Welt und ein ein kleiner Eindruck von und über Saga / Japan.

Dankeschön dürfen wir an alle Unterstützer sagen, unseren Familien, unserem zuhause gebliebenen Team, Freunde, Firma Blaser Swisslube AG (Schweiz), dem DFSV, dem phantastischen Veranstalter SIB, der Stadt Saga und euch allen lieben Sterntalern.

Am 20.01.2017 findet nun die offizielle  Spendenübergabe an das Kinderhospiz Sterntaler e.V. statt. Es ist ein nicht unerheblicher Betrag zusammengekommen und wir freuen uns sehr, diesen feierlich bei einem kleinen "Japanischen Abend" in der kleinen Scheune überreichen zu dürfen.

Wir wünschen ein gesundes, sonniges und zuversichtliches neues Jahr 2017. Wir freuen uns auf gutes Ballonwetter, auf neue Herausforderungen und denken mit Freude zurück was war und auf das, was kommen wird!

Viele Grüße,

Dolly mit Team

  • IMG_0096
  • IMG_0116
  • IMG_0137
  • IMG_0140
  • IMG_0159
  • IMG_0273
  • IMG_0299
  • IMG_0305
  • IMG_0608
  • IMG_8952
  • IMG_9071
  • IMG_9193
  • IMG_9241
  • IMG_9362
  • IMG_9387
  • IMG_9462
 

Wir haben es geschafft! Crowdfunding Projekt erfolgreich!

Wir haben es geschafft!!!!!

Obwohl unser Crowdfunding-Projekt noch gut 4 Tage läuft, konnten wir bereits heute morgen das Projektziel von 5800€ erreichen.

Vielen Dank an alle Unterstützer! Wir freuen uns riesig über das Erreichen des Projektzieles auf fairplaid.org! Wir sind grade alle sehr nah am Wasser gebaut und können aus noch gar nicht glauben,m als wir gerade reingeschaut haben. Es ist wirklich unglaublich was Ihr in den letzten Tagen für uns und damit auch für das Kinderhospiz-Sterntaler e.V. in Dudenhofen geleistet hat! Vielen vielen vielen Dank!

Das gesamte Team freut sich nun über jeden weiteren Euro, den wir 1:1 an das Kinderhospiz weiterleiten werden. Das ist unser Versprechen, an das wir uns halten:
Jeder überfinanzierte Euro geht unmittelbar an das Hospiz. Aktuell ist es zwar noch ein kleiner Betrag, wir sind sicher, er wird die letzten 4 Tage noch wachsen!
Bitte teilt diesen Betrag nun fleißig, damit wir noch eine schöne Summer zusammen bekommen!

Und natürlich bleibt unser Versprechen, dass wir nach unserer Rückkehr eine genaue Abrechnung präsentieren, aus der hervorgeht, welchen Betrag wir wofür benötigt haben. Der "Überschuss" wird ebenfalls im Rahmen einer kleinen Feierstunde an das Kinderhospiz überreicht!!!

Vielen vielen Dank
Namasté

"Dolly" Dolores, "Patty" Patricia, Julia, "Matze" Matthias und Björn Ski

https://www.fairplaid.org/#!dollyair
#isupportdolly
#kinderhospizsterntaler

2. Zwischenbericht "Crowdfunding-Projekt"

Hallo

ein spannendes, anstrengendes und zugleich wunderschönes Ballon-Wochenende ging am Sonntag Mittag zu Ende .

Zeit, dass ich nun noch einmal einen aktuellen Zwischenstatus zu unserem Crowdfunding-Projekt geben möchte:
Nach nunmehr 14 Tagen haben wir bereits über 50% der Zielsumme erreicht. Das habe ich vor allem EUCH zu verdanken, dass wir bereits so weit fortgeschritten sind!

Ich bin tief gerührt und freue mich innigst, dass mich soo viele Leute unterstützen wollen.
Auch wenn wir erst die Hälfte der Projektsumme zusammen haben, sind wir guter Dinge, dass wir am Ende das Projekt erfolgreich abschließen können.
Ganz wichtig noch einmal: Wir machen nach unserer Reise eine Cent-genaue Abrechnung: Jeder Cent, den wir nicht benötigt haben, werden wir an das Kinderhospiz-Sterntaler e.V. überreichen.
Daher noch einmal ein Aufruf an alle die, die uns noch nicht unterstützt haben: Bitte unterstützt uns unter https://www.fairplaid.org/#!dollyair Jeder noch so kleine Beitrag hilft uns und dem Kinderhospiz.
Wer Fragen zu unserem Projekt hat, kann sich gerne an mich oder an das Team wenden. Wir stehen natürlich für alle Fragen Rede und Antwort.

Vielen Dank
Namasté

eure Dolly mit Team

 

PS: Bilder vom 1. Dubbe Goal wird es in Kürze hier geben.

#isupportdolly

Dubbe Goal 2016 in Frankenthal am 10.09.2016 + 11.09.2016

DUBBEGOAL

Am kommenden Wochenende findet im Rahmen des Frankenthaler "Tag des Sports" das Dubbe Goal 2016 statt. Das Team um Strasmann Ballooning und dollyair Ballonfahrten richtet zum 1. mal einen kleinen Wettbewerb exklusiv in Frankenthal aus.

Neben dem sportlichen Rahmenprogramm, bei dem sich 17 Sportvereine/Institutionen aus Frankenthal engagieren wird es am Samstag, den 10.09.2016 ab ca. 17:00 im Kanalhafen heiß hergehen. Der aktuelle Zeitplan sieht wie folgt aus:

17:00: Aufgabenbriefing für die Piloten am dollyair Ballonfahrten/Kinderhospiz-Sterntaler e.V. Stand

ab ca. 18:30 findet die offizielle Eröffnung des Dubbe Goal 2016 durch den Beigeordneten Bernd Knöppel statt

18:45: Start des Fuchsballons (Blaser Swisslube - Sonderform "Fass") am Kanalhafen

zwischen 18:00 und 19:00 ist die Startperiode für die Wettbewerber angesetzt (deren Startpunkt wir jedoch noch nicht vorhersagen können)

Ab 20:30 beginnen die Vorbereitungen für das Ballonglühen

21:00 Ballonglühen mit allen Teilnehmern

Ganz wichtig:

Bereits ab 11 Uhr bis ca. 16:00 wird unsere Pilotin Dolores mit einem Teil des Teams unseren Informationsstand an der Einfahrt zum Kanalhafen betreuen. Dort wird Ihnen unser fairplaid.org -Crowdfunding-Projekt https://www.fairplaid.org/#!dollyair vorstellen.
Sie haben direkt vor Ort die Möglichkeit uns zu unterstützen. Wir würden uns sehr freuen, Sie an unserem Stand begrüßen und Ihre Fragen beantworten zu dürfen!

Gruppenfoto Japan1 1 kleiner

1. Zwischenbericht zu unserem Crowdfunding-Projekt

Hallo Liebe Freunde


Die ersten 5 Tage unserer Crowdfunding Aktion sind nun vorüber. Dank eurer Hilfe konnten wir bereits 1700€ (knapp 30%) sammeln. Ihr seid wirklich unglaublich! Wir freuen uns riesig darüber.
Das ganze Projekt steht unter dem „alles oder nichts“ – Prinzip. Das bedeutet, dass ihr euer Geld wieder bekommt und wir „leer ausgehen“, wenn das Projekt nicht erfolgreich abgeschlossen wird.

An alle die uns schon unterstützt haben: Vielen Dank! Teilt unsere Beiträge über Facebook, sprecht mit euren Freunden und Bekannten darüber.
An alle die uns noch nicht unterstützt habe: Bitte unterstützt uns bei dem Projekt mit einem kleinen Beitrag und teilt es mit euren Freunden und Bekannten.
Wenn viele Leute uns mit kleinen Beträgen unterstützen, können wir das Projekt erfolgreich beenden.
Klickt hier, um direkt auf unsere Projekseite zu kommen: https://www.fairplaid.org/#!dollyair

Und nicht vergessen: Das ganze steht unter dem Aspekt das Kinderhospiz-Sterntaler e.V. zu unterstützen! Jeder Cent, der nicht für die WM genutzt wird, wird dem Hospiz gespendet. Wir hoffen, dass wir am Ende einen großen Scheck überreichen können.
Ihr könnt „doppelt“ helfen, wenn Ihr euch für die Sterntaler-Prämien entscheidet. Denn wir kaufen diese direkt im Sterntaler –Shop!

Vielen Dank und ganz liebe Grüße

Namasté

Dolly + Team

 

#isupportdolly

 

Gruppenfoto Daltons

Wir brauchen eure Unterstützung!

Ende Oktober findet im japanischen Saga die 22. Weltmeisterschaft der Ballonfahrer/innen statt. Auch unsere Pilotin Dolly wird mit ihrem Team neben fünf weiteren deutschen Piloten teilnehmen. Sie ist damit die erste Pilotin, die für die deutsche Nationalmannschaft bei einer Weltmeisterschaft startet. Insgesamt treten bei dem Wettkampf über 100 Piloten an.

logo saga2016

Leider ist die Teilnahme mit enormen Kosten verbunden, die wir nicht alleine tragen können. Finanzielle unterstützung bekommen wir unter anderem vom DFSV (Deutscher Freiballonsport-Verband e.V.) und dem Veranstalter in Japan. Zudem konnten wir bereits die Firma Blaser als Sponsor gewinnen. Dennoch reicht diese finanzielle Hilfe noch nicht aus, um alle anfallenden Kosten decken zu können.

Und darum brauchen wir EURE Unterstützung!!!

fairplaid

Auf dem Crowdfunding-Portal Fairplaid.org haben wir eine Kampange gestartet, über die ihr uns mit einem kleinen Beitrag helfen könnt. Natürlich gibts auch ein kleines Dankeschön für jeden Unterstützer.

Als besonderen Anreiz spenden wir jeden Cent des erreichten Betrages, den wir nicht für die Weltmeisterschaft benötigen, an das Kinderhospiz Sterntaler e.V. in Dudenhofen, bei dem unsere Pilotin Dolly als Krankenschwester arbeitet.

Yxb7Qkgp5gDQNA

Wir brauchen euch! Mit eurer Hilfe nach Saga, Japan zur WM der Heißluftballon-Piloten 2016

Liebe Familie, Fans, Freunde und Bekannte,

wie bereits letzte Woche auf Facebook geschrieben, laufen unsere Vorbereitungen für unsere erste Teilnahme als Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Saga, Japan auf vollen Hochtouren.
Letzte Woche hatten wir im Kinderhospiz-Sterntaler e.V. zusammen mit Linnford und Anja eine wirklich tolle Fotosession.

Doch was genau hat das Kinderhospiz mit unserer Japan-Reise zu tun?
Viele von euch wissen, dass Dolly dort als Krankenschwester arbeitet. Julia und Björn engagieren sich mit Esel und Ponys und ermöglichen schwer kranken Kindern und den Geschwistern eine kleine Abwechslung.
So kommt zwar die Verbindung zu Stande - das ist jedoch nicht der Grund.

Unser Vorhaben, die Teilnahme an der WM in Japan, ist natürlich mit enormen Kosten verbunden. In Kürze werden wir mit einem Crowdfunding-Projekt von fairplaid.org starten, um unser Projekt realisieren zu können. Genauere Details können wir noch nicht verraten. :-)

Auf jeden Fall sollen alle Seiten von unserer Teilnahme an der WM profitieren.

Doch warum posten wir das jetzt? Wir haben eine Bitte an euch:

Teilt diesen Post schon jetzt an eurer Pinnwand, leitet ihn weiter an eure Familien, Freunde und Bekannte. Wir benötigen eine möglichst große Reichweite für unser Vorhaben und sind auf jeden Daumen angewiesen. Informiert eure Familie, Freunde und Bekannte und bittet sie um ein Like für unsere Seite.

In den kommenden Tagen werden wir auf Facebook und auf unserer Homepage www.dollyair.de posten, wie uns jeder von euch unterstützen kann und gleichzeitig auch einen guten Zweck unterstützt.

Es Grüßen euch voller Vorfreude
Namasté

Dolores "Dolly" samt Team

Gruppenfoto Japan1